Willkomen bei der Freien Schule NAFO

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Grußwort zum 25-jährigen Bestehen im Jahr 2002

E-Mail Drucken

 

Grußwort des Bundesverbands Deutscher Privatschulen
anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Freien Schule Kiel NAFO

Fünfundzwanzig Jahre Freie Schule Kiel NAFO sind eine stolze Zeit, auf die alle Beteiligten mit Genugtuung und Freude zurückblicken können. Gerade bei Ergänzungsschulen wird besonders deutlich, was Schulen in freier Trägerschaft auch sonst immer auszeichnen muss: ständige Bereitschaft zur Erneuerung, ein Gespür für neue Trends und eine anerkannte Qualität des Produkts. Für diese Innovationsbereitschaft einige Beispiele:

  • Noch heute ist die Freie Schule Kiel NAFO die einzige Fortbildungseinrichtung in Schleswig-Holstein, die einen gezielten, zweijährigen, allgemein bildenden Vollzeitunterricht in Tagesform zur Erlangung des Realschulabschlusses für Teilnehmer bietet, die nicht mehr schulpflichtig sind.
  • Die Kombination von Fortbildungszentrum, Nachhilfezentrum und Lerntherapie-/Dyskalkuliezentrum ist eine pädagogisch durchdachte und Beispiel gebende Zusammenstellung von Bildungseinrichtungen, die einander synergetisch ergänzen.
  • Gemeinsam mit ihrem Förderverein zeigt die Freie Schule Kiel NAFO seit ihrem Bestehen sozialpolitische Verantwortung und führt zweimal im Jahr zur Zeugnisausgabe die Aktion „Zeugnis-Sorgentelefon“ durch.
  • Einzigartig ist das Konzept des gezielten Einzel-Nachhilfeunterrichts. Die direkte Zuwendung eines Lehrers zu einem Schüler in einem eigenen Klassenraum ermöglicht Leistungsverbesserungen und Motivationssteigerungen, die man gewöhnlich nicht für möglich hält.
  • Eine umfangreiche Mediothek ermöglicht allen Schülern und Lehrern den Zugriff auf wichtige Materialien, auf Primär- und Sekundärliteratur, auf Print- und elektronische Medien.

Durch ihr Engagement im Bundesverband Deutscher Privatschulen hat die Schule auch Einfluss auf schulpolitische Entscheidungen im Land Schleswig-Holstein genommen. Der Bundesverband Deutscher Privatschulen (VDP) ist deshalb stolz darauf, seinem Mitglied Heiko de Vries zum fünfundzwanzigjährigen Jubiläum der Freien Schule Kiel NAFO gratulieren zu dürfen.

Im Namen des VDP wünsche ich Herrn de Vries sowie dem gesamten Kollegium ein freudiges Fest zum fünfundzwanzigjährigen Schuljubiläum, weiterhin viele innovative und kreative Ideen und schließlich begeisterungsfähige Schülerinnen und Schüler, die das Ansehen der Schule noch weiter vermehren.

München, 15. März 2002


Gustav Huber
Präsident