Willkomen bei der Freien Schule NAFO

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Fortbildungszentrum Kiel mit dem Veris Kolleg

E-Mail Drucken

Allgemeinbildung - Berufsbildung

Allgemeinbildung

Allgemeinbildende Schulabschluss-Lehrgänge
Schüler, die 9 Schulbesuchsjahre (in Kiel: ab Volljährigkeit) durchlaufen haben, können das Fortbildungszentrum Kiel besuchen und folgende Schulabschlüsse erlangen:

- Elementarer Schulabschluss (ESA) früher: Hauptschulabschluss
- Mittlerer Bildungsabschluss (MSA) früher: Realschulabschluss

Seit vielen Jahren bestehen 90 bis 100 % unserer Schulabschluss-Lehrgangsteilnehmer die staatlichen Abschlussprüfungen.

Für die allgemeinbildenden Schulabschluss-Lehrgänge wird nach den gesetzlichen Voraussetzungen Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) gewährt.

Der Besuch der Lehrgänge ist vom Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein dem Besuch öffentlicher Einrichtungen als gleichwertig anerkannt. Für diese Lehrgänge besteht Versicherungsschutz durch die Unfallkasse Nord, des Unfallversicherungsträgers der öffentlichen Hand für Schleswig-Holstein und Hamburg.

Aufnahmevoraussetzungen (Auszug):
- Erreichen der allgemeinen Schulpflicht (Besuch einer öffentl. oder staatl. anerkannten Ersatzschule von mindestens 9 Schulbesuchsjahren, in Kiel: Abschluss der Schulpflicht (incl. Berufsschulpflicht = Vollendung des 18. Lebensjahres)
- Abschluss- oder Abgangszeugnis mit mindestens "befriedigenden" Leistungen in den Fächern  Deutsch, Englisch und Mathematik

Es gilt die Landesverordnung über die Prüfung zum Erwerb des Hauptschulabschlusses und des Realschulabschlusses durch Nichtschülerinnen und Nichtschüler (NschPVO) vom 15.02.2008 (gültig vom 01.08.2008 bis 31.07.2018, aktuell: LVO v. 18.06.2014, NBl. MBW.Schl.-H. S. 185).

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die Veris Akademie - Freie Schule NAFO,
Abt. Fortbildungszentrum Kiel.

Berufsbildung

Aus- und Weiterbildung:
(Seminare, Workshops/Interaktive Seminare, Vorträge, Supervisions-Veranstaltungen) 

- Lerntherapeut für integrative empirische Lerntherapie bei Legasthenie (Lese-Rechtschreib-Schwäche), Dyskalkulie (Rechenschwäche), ADS/ADHS, Hochbegabung *) nach dem Kieler Modell
Lerntherapie KIMOLE® (Veris Kolleg)

- Lerntrainer/Lerncoach bei Teilleistungsschwächen (Schwerpunkte: Legasthenie/LRS, Dyskalkulie) *) (Veris Kolleg)

- Seminare zu systematischen Werken:
Kieler Leseaufbau und Zusatzmaterial (auch als Kompaktseminar mit Kieler Rechtschreibaufbau) (Veris Kolleg)
Kieler Rechtschreibaufbau und Zusatzmaterial
(auch als Kompaktseminar mit Kieler Leseaufbau) (Veris Kolleg)
Kieler Zahlenbilder und Zusatzmaterial
(Veris Kolleg)

ergänzend: Seminare zu Problemstellungen bei Dyskalkulie (Veris Kolleg)

- Existenzgründung / Praxisführung  (Veris Kolleg)
(für Lern-, Ergotherapeuten, Logopäden u.a.) (Interaktiv-Sem.)

- Spezialveranstaltungen (Autogenes Training, Progressive Relaxation nach Jacobsen, Schalltherapie nach Volf, Phantasiereisen, Lesen-Schreiben-Rechnen)

*) modular aufgebaut

Aufnahmevoraussetzungen (Auszug):
Ausbildung als Lehrer, Pädagoge, Psychologe, Heilpädagoge, Sozialpädagoge, Ergotherapeut, Logopäde oder artverwandte Berufe (Hochschul-/Fachhochschul-Ausbildung)

Nährere Informationen erhalten Sie auf verschiedenen Internet-Seiten und im Newsletter, z.B.:
www.veris-kolleg.de
www.seminaranzeiger.de

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die Veris Akademie - Freie Schule NAFO, Abt. Fortbildungszentrum Kiel.
________________________________________

Hinweis: Die Veranstaltungen der Veris Akademie, Unternehmensbereich Freie Schule NAFO, Abt. Fortbildungszentrum  Kiel  mit dem Veris Kolleg (staatl. reg. Ergänzungsschule) werden von Dozenten, Lehrkräften und Ausbildern mit entsprechender Universitäts-/Hochschulausbildung und langjähriger Praxis-Erfahrung durchgeführt.
Das Fortbildungszentrum Kiel  mit dem Veris Kolleg ist als Abteilung der Freien Schule NAFO seit 1978 Mitglied des Verbandes Deutscher Privatschulverbände (VDP) e.V. - Bildungseinrichtungen in freier Trägerschaft. Damit werden die strengen Qualitätskriterien des VDP, die an eine Mitgliedschafft gestellt werden, erfüllt. Der 1901 gegründete Verband ist der älteste Zusammenschluss von Privatschulen in Deutschland.