Willkomen bei der Freien Schule NAFO

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Aktuelles

E-Mail Drucken


Zeugnissorgen-Telefon

Anlässlich der Zeugnisvergabe der Zwischen- und Jahreszeugnisse im Schuljahr 2016/17 bietet 
die Freie Schule NAFO kostenfreie Beratung und Hilfe an.

Zeugnissorgen-Telefon  (kostenfrei für Sie seit dem Jahr 1977)

Tel.-Nr. 0800 - 62 36 000 (gebührenfrei/freecall)

Die Termine werden rechtzeitig auf dieser Website und in der Tagespresse bekannt gegeben.

______________________________________________

Intensiv-Coaching in den Sommerferien 2017

Für ein gezieltes Coaching in den Sommerferien 2016 wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns. Vereinbaren Sie mit uns

unter Tel. 0431 / 800 94 24 und 0431 / 80 20 17

einen persönlichen unverbindlichen Gesprächstermin. Wir sind auch in den Ferien für Sie da und beraten Sie gern!



I. Unser Angebote im Nachhilfezentrum Kiel, Lerntherapiezentrum Kiel und Fortbildungszentrum Kiel

1. Nachhilfezentrum Kiel (Längste Erfahrung in Kiel seit 1977!)

Einzel-Nachhilfeunterricht

für alle Schularten, alle Klassenstufen in den Fächern:
Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Erdkunde, Geschichte, Wirtschaft/Politik, Fachkunde, Fachrechnen, Buchführung/Rechnungswesen (Berufschule, berufliche Schulen)

Das ist einzigartig beim NAFO-Nachhilfeunterricht:

a) Einzelsetting = 1:1 Einzelnachhilfe mit seiner eigenen Nachhilfelehrkraft. Individueller geht es nicht.

b) Die Nachhilfelehrkraft wird nach einem intensiven Erstgespräch gezielt für den jeweiligen Schüler ausgewählt.

c) Die Nachhilfelehrkraft erarbeitet sich bei Unterrichtsbeginn ein maßgeschneidertes Konzept unter Einsatz zahlreicher NAFO-Hilfsmittel (u.a. Lernmaterial, Lehrbücher aus tausenden von Materialien aus der eigenen Mediothek).

d) Dem Unterrichtsfortgang angepasst, schreibt die Nachhilfelehrkraft das individuelle Unterrichtskonzept für sich stets fort.

e) Der Unterricht findet in der Regel in eigenen Unterrichtsräumen im Haus der NAFO statt: Gegenüber dem Einzelunterricht zu Hause beim Schüler ergeben sich bedeutsame nachhaltige Vorteile für einen raschen Unterrichtserfolg: der Unterrichtsraum außerhalb der "eigenen vier Wände" ist ganz auf die Unterrichtsarbeit für Schüler und Lerhkraft ein- und ausgerichtet. Der Schüler kann sich besser als zu Hause konzentrieren; die oft als störend und einengend empfundene Nähe eines Elternteils "im Nebenzimmer" entfällt. Nach unseren jahrzehntelangen Erfahrungen steht fest: die im Nachhilfe-Vermittlungsmarkt propagierte Behauptung "Heimspiele sind erfolgversprechender als Auswärtsspiele" ist im Nachhilfeunterricht durch nichts belegt. Unsere Erfahrungen besagen das Gegenteil.

Die Freie Schule NAFO verfügt als einzige Nachhilfe-Einrichtung Vergleichserfahrungen aus 38 Jahren zwischen Gruppen-Nachhilfeunterricht, Einzel-Nachhilfeunterricht zu Hause und Einzel-Nachhilfeunterricht in unserem Nachhilfezentrum.

Die besten Ergebnisse (steigendes Selbstvertrauen, bessere mündliche und schriftliche Leistungen, bessere Klassenarbeitsnoten, bessere Zeugnisnoten in überschaubarer Zeit) werden im Einzelunterricht in unseren eigenen Räumen im Nachhilfezentrum bei über 80% der Schüler erzielt. Die bisweilen vorab von Eltern und Schülern als "Nachteil"  empfundene Fahrtzeit wird durch die überragenden Vorteile aufgewogen. Zudem kann die Fahrtzeit zum Nachhilfezentrum selbst eine pädagogisch günstige gedankliche Distanzierung zur vorherigen Beschäftigung und die Hinwendung zum bevorstehenden Unterricht bedeuten; umgekehrt führt nach dem Unterrichtsende der Weg nach Hause ebenfalls zum notwendigen Verarbeiten der Nachhilfeinhalte.

f) Die Unterrichtstermine können individuell z.B. vor Klassenarbeiten geändert werden.

g) Die Lehrkräfte werden bei Ihrer Arbeit von der Zentrumsleitung begleitet und kontrolliert. Hierfür werden Stundenprotokolle und Notenübersichten schriftlich von der Lehrkraft angefertigt. Es findet zwischen Leitung und Lehrkräften stets ein intensiver Austausch statt. Dabei erhalten die Nachhilfelehrkräfte sämtliche erforderliche Unterstützung. So hält das Nachhilfezentrum zur kostenfreien Nutzung eine umfangreiche Mediothek mit Ausleihmöglichkeit bereit.  Nachhilfelehrkraft und Eltern sollten zudem eng zusammenarbeiten.  Erforderlichenfalls wird der unterrichtende Lehrer der Regelschule einbezogen (bei vorherigem Einverständnis von Schüler und Eltern).

Das Konzept unserer seit Jahrzehnten erprobten und stets weiterentwickelten Einzelnachhilfe hat für Ihr Kind viele Vorteile gegenüber der Vermittlung in die Wohnhäuser: Informieren Sie sich unverbindlich!

Gruppen-Nachhilfeunterricht

Da die Gruppen stets gewürfelt sind (d.h. Schüler mit unterschiedlichen Problemstellungen aus unterschiedlichen Schularten und aus unterschiedlichen Klassenstufen), lässt sich das pädagogische Ziel eines seriösen Nachhilfeunterrichts mit messbaren Erfolgen in überschaubarer Zeit in einer Gruppe nicht erreichen. Systembedingt funktioniert eine solche Nachhilfegruppe gruppendynamisch stets als "Miniklasse". Die dominanten Schüler profilieren sich zu Lasten der passiven, deren Misserfolgsbereitschaft häufig in derartigen Gruppen noch verstärkt wird; d.h. der Gruppenunterricht führt beim Schüler zum Gegenteil dessen, was er bewirken soll!

Die Unruhe und Ablenkung innerhalb der Gruppe ist teilweise erheblich. Die Lehrkraft ist oftmals in Ihrer Binnendifferenzierungsbemühung restlos überfordert.

Bezogen auf die Zuwendungszeit der Lehrkraft pro Schüler während der Nachhilfedauer ist umgerechnet ein derartiger Gruppen-Nachhilfeunterricht bei zahlreichen Anbietern sogar teurer als unser Einzel-Nachhilfeunterricht.

Aus diesen Gründen und weiteren pädagogischen Erfahrungen lehnt die Freie Schule NAFO in ihrem Nachhilfezentrum den Nachhilfeunterricht in einer Gruppe ab!

Online-Nachhilfe

Nachhilfe im Internet kann nicht den direkten persönlichen Kontakt zwischen Lehrkraft und Schüler ersetzen. Auch hier ist das individuelle NAFO-Angebot vor Ort dem Geschäftsmodell eiines globalen Internet-Angebots überlegen.

2. LERNTHERAPIEZENTRUM KIEL (Erfahrung in Kiel seit 1977!)

Beratung, Therapie bei Teilleistungsschwächen wie Lese-Rechtschreib-Schwäche/LRS (Legasthenie), Rechenschwäche (Dyskalkulie), Diagnostik mit Untersuchungsbericht durch Dipl.-Psychologen

3. FORTBILDUNGSZENTRUM KIEL

Sie erhalten unter Tel. 0431/80094-17 und Tel. 0431/80 20 17, ebenso auf verschiedenen Internetseiten, nähere Informationen über das Angebot allgemeinbildender und beruflicher Aus- und Weiterbildung.
Newsletter-Abonnenten werden zusätzlich informiert.

II. Ausführliche kostenlose Beratung nach tel. Terminvereinbarung

Unsere Telefonzentrale ist montags bis donnerstags von 8.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 15.00 Uhr direkt erreichbar (während der Sommerferien 2016: montags bis freitags von 10.00 bis 15.00 Uhr).

Tel.-Nr. 0800-62 36 000 (gebührenfrei)